Entwickler Blog #2

Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

  • Der erste Sonntag im September ist da und wir melden uns mit einem weiteren Entwickler-Blog zurück.

    Was ist im letzten Monat so passiert?


    1. IN HOUSE EVENTS

    Ein weiteres tolles System hat es in die Mod geschafft. Wir nennen es "IN-HOUSE-EVENTS" und es ist, wie ihr es vielleicht vermutet, modular.

    Doch was genau ist das jetzt? Was passiert da?


    Bei einem IN-HOUSE-EVENT müssen Einheiten in ein Gebäude geschickt werden. Nach Erkundung der Lage werden entweder weitere Einheiten nachgefordert, oder der Einsatz wird abgearbeitet. Wir können hierbei verschiedenste Einsätze erstellen. Beispiele:

    • Bewohner eines Hauses wählen den Notruf. Eine Person ist im 5. Stock gestürzt. Der RD rückt an, betritt das Haus und versorgt den Patienten. Nun wird festgestellt, dass der Patient nicht ohne weitere Kräfte nach unten gebracht werden kann. Die Feuerwehr wird nachalarmiert und unterstützen das RD-Person bei der Rettung des Patienten. Anforderung: 2x Sani + Nachalarmierung: 4x FW
    • Die Polizei wird zu einem Haus gerufen. Eine Person soll in einer Wohnung um Hilfe rufen. Die Polizisten betreten das Gebäude und rufen um Verstärkung. Vier Polizisten stürmen die Wohnung und nehmen eine Person fest. Anforderung: 2x POL + Nachalarmierung: 2x POL
    • Eine ältere Dame ist in ihrer Wohnung umgefallen. Der Gatte wählt den Notruf. Der RTW kommt zur Einsatzstelle und versorgt die Patientin. Mal wird ein Notarzt nachgefordert, mal nicht.


    2. LNA / ORGL

    Oftmals kam die Frage, ob der LNA nicht auch die Funktion bekommt, dass er alle Einheiten nachhause schicken oder "abspannen" lassen kann. Auch wurde mal ein ORGL erwähnt, der fürs Roleplay cool wäre. Wir können nun sagen: JA! Mit dem nächsten Update kann der LNA auch alle Einheiten nachhause schicken bzw. anfahrende und nicht mehr benötigte Rettungsmittel "abspannen". Ob ein ORGL ins Spiel kommt wissen wir noch nicht. Kann sein. Kann aber auch nicht sein. Das wird sich im Laufe der Weiterentwicklung zeigen.


    3. SETTINGS / NEUE ICONS

    Auch bei den Settings hat sich was getan. Einerseits kann man nun die Größe der Bigger Mini Map einstellen. Für ganz Blinde gibt es nun die Größe: "LUPE" 8o

    Neu dazugekommen ist der Punkt "Absperrband". Das Absperrband kann, bei unsachgemäßer Verwendung, zu Abstürzen führen. Das nervt den ein oder anderen Spieler. Aus diesem Grund gibt es nun die Einstellung: "Absperrband: Verbieten/Erlauben". Die Einstellung vom Host zählt. Man kann diese Einstellung auch während einer Runde ändern.

    Neu ist auch ein Button beim Personal. Wenn man diesen drückt, springt man zum zugehörigen Fahrzeug.


    4. STADT BRANDSTEDT | FORTSCHRITTE

    Brandstedt nimmt schon langsam Form an. Hunderte / Tausende von Stunden sind bereits in den Bau der Karte geflossen und noch viel mehr sind notwendig, damit später alles fertig ist und funktioniert. Heute möchten wir euch wieder ein paar besondere Bereiche vorstellen.

    Brandstedt Berufsfeuerwehr Wache 01:

    Eine Wache, die einen definitiv zum Staunen bringt. Das Design ähnelt dem der Feuerwehr Langenfeld. Die Idee hierzu kam von Leo. Gebaut und Texturiert wurde die Wache dann von Danny. Wie sie nun aussieht, zeigen wir euch hier:

    Ein besonderes Merkmal der Wache sind die großen Fensterscheiben, die jederzeit einen Blick nach innen ermöglichen. Zudem ist die gesamte Wache Open-House tauglich gebaut. Im Hauptgebäude (Bild Mitte) befindet sich links der Rettungsdienst und vorne die Führung (A-Dienst, B-Dienst, C-Dienst), der Löschzug und je ein TLF, GW-L und GW-W. Im ersten Stock befinden sich Büros und Aufenthaltsräume. Das Nebengebäude (Bild Rechts) bietet nochmals Platz für 7 Sonderfahrzeuge und beinhaltet ein großes Hochregallager. Aktuell befinden sich darin zwei WLFs, der KRAN und drei Abrollbehälter. Im Bürotrakt des Nebengebäudes befindet sich im 2. Stock die Leitstelle.

    Bundespolizei:

    Die Bundespolizei hat ein neues Gebäude bekommen. An diesem Standort sind vier FuStW´s, drei MTW´s und eine Zivilstreife stationiert.


    Stadtreinigung / Werkstatt:


    Stadtreinigung und Abschleppdienst teilen sich ein Areal. Aufgrund des Modularen-Event-Systems gibt es nun zwei Stadtreinigungsfahrzeuge.


    Ländliches Gebiet:


    Brandstedt hat nicht nur ein dicht besiedeltes Stadtgebiet, sondern auch viele ländliche Flächen mit Einfamilienhäusern, Bauernhöfen und Feldern. Beim rechten Bild sieht man einen schönen Übergang vom ländlichen Gebiet zum Areal der Brandstedt Industries. Im Hintergrund sieht man übrigens das Atomkraftwerk, dass bei dem ein oder anderen Einsatz sicher für eine Herausforderung sorgt :)

    Hast du Lust uns als Mapper zu unterstützen? Dann bewirb dich >>hier<<.



    Wir hoffen, dass wir euch mit unserem Entwickler-Blog einen guten Einblick in das aktuelle Geschehen geben konnten. Der Blick hinter die Kulissen lässt den ein oder anderen vielleicht verstehen, wie viel Arbeit so eine Modifikation mit sich bringt und dass gewisse "Features", auch wenn sie noch so klein sind, viele Wochen in der Entwicklung und im Test benötigen.



    Liebe Grüße

    Euer Lüdenscheid Team