"EMERGENCY One" - Neuer Teil der EMERGENCY-Reihe von Promotion Software

Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!
  • Es gab eine Pressemitteilung des BMVI, die von verschiedenen Branchenseiten aufgegriffen wurde.
    Würde man die Seite des BMVI aufmerksam lesen, würde man erfahren, dass die Projektliste nur einen Ausschnitt der geförderten Projekte darstellt und eine Listung vor allem von den jeweiligen Firmen abhängig ist, da diese zunächst passende Inhalte liefern müssen. Da Promotion Software während der Konzeptphase der Spiele schon immer ein Staatsgeheimnis aus den jeweiligen Projekten gemacht ist, dürfte klar sein, warum das Projekt in der Liste nicht auftaucht.

    Nicht so wirklich. Keine andere Branchenseite außer Gameswirtschaft greift EM One auf, bzw. alle die darüber was schreiben, beziehen sich über Gameswirtschaft und keine Primärquellen. Das BMVI listet alle unterstützte Spiele auf, auch solche, die keine Infos beinhalten außer den Namen (Platzhalterbild und auch eher grober bis nicht vorhandener Text).


    Ich glaube kaum dass Promotion Software sich gegen ein Bundesministerium durchsetzen kann um zu verlangen nicht auf der Ministeriumswebsite veröffentlich zu werden.

  • Ich glaube kaum dass Promotion Software sich gegen ein Bundesministerium durchsetzen kann um zu verlangen nicht auf der Ministeriumswebsite veröffentlich zu werden.


    Quote from BMVI

    Hinweis:
    Die visualisierten Projektbeschreibungen auf dieser Seite basieren auf Beiträgen der einzelnen Fördernehmer und enthalten daher nicht alle aktuell bewilligten Projekte.

  • Eine entsprechende Pressemeldung konnte ich zwar auch nicht finden, aber um es kurz zu belegen, dass aus Kreisen des BMVI auch Promotion Software als Empfänger einer der großvolumigen Förderungen ist: https://twitter.com/bmvi/status/1333443358279290880

  • so ab und zu mal ins Forum zu schauen lohnt sich ja doch noch :lol:

    "Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt.
    Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung.
    Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein."

    ________________________________________________________________~ Volker Pispers

  • Noch ein bisschen recherchiert gerade.. Bin mir aber bei den gefundenen Sachen nicht sicher, ob es EMERGENCY One betrifft.

    • Der CEO von Phoenix Games hat am 15.12.2020 nach einem Game Designer für ein Casual Game gesucht, ob er fündig geworden ist, keine Ahnung. Das geht aus dem Facebook Post nicht hervor, denn er selbst veröffentlicht hatte.
    • Des weiteren scheint wohl Promotion Software ihre Webseite überarbeitet zu haben. Oder sah die schon immer so aus? ?( Kann ja möglich sein, das sie dort demnächst das eine oder andere präsentieren..

    Es gibt halt wirklich wenig Infos seitens Promotion Software, Phoenix Games oder whatever.. Müssen uns wohl noch gedulden und können nur spekulieren..

    Empfehlenswerter Emergency Community Discord: dEEsTRIKER
    Mein EMERGENCY Upload Account: SimonFW


    Nützliche Emergency-Links:
    Wuppertal Leitstelle im Dark Mode nutzen? Klick hier!

  • ich hoffe es wird so sein wie EM4. Damit die spieler realistische mods machen. Ehrlich gesagt sind die EM spiele ohne mods fast schon extrem unrealistisch. Zum anderen beim RD da bei einem RTW es nur transport leute gibt und man für jede kleinigkeit einen NEF holen muss...


    Da wäre es geil wenn es mods wie BF oder so geben würde!

    „Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.“
    Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird,
    aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.





    LG, Holo!

  • Weder das Netz noch die Seite des BMVI lassen einen fündig werden. Ich traue mal der Ministeriumsseite und würde frech behaupten, dass das Spiel nicht gefördert wird (BMVI - Projekte).

    1. Sind die Förderprojekte nicht aktuell, wie schon beschrieben.
    2. Findet man das Spiel im Förderkatalog des Bundes, wäre das Spiel nicht gefördert worden würde man es auch nicht dort finden.

  • Hier gibt es weitere Infos inkl. Beschreibungstext und ein Foto, auf dem das Logo auf einem PC gezeigt wird. Gute Neuigkeiten :)
    Folgende Tags hat der Artikel: PC, Sony Playstation, Nintendo Switch
    https://www.bmvi.de/SharedDocs…ojekte/emergency-one.html


    Dadurch könnte "One" für ein Spiel für alle Plattformen stehen, was leider wieder an der Komplexität zweifeln lässt. Denn Crossplay-Spiele haben sich in der Vergangenheit doch häufig durch ihren eher simplen Aufbau gezeigt. Lassen wir uns überraschen.

  • Hmm,
    Hört sich ja erstmal interessant an, mal schauen was kommt.
    Ich glaube allerdings nicht wirklich an eine hohe Komplexität. Zum einen weil wie Tute schon gesagt hat das Spiel Crossplay ist, was bedeutet das alles auch auf der Konsole umsetzbar sein muss, sowohl von Leistung/Performance als auch von der Komplexität der Steuerung. und zum anderen, wie es bei allen Spielen ist muss es ja für eine breite Masse eine gewisse Einsteigerfreundlichkeit und Wiederspielwert bieten.
    Emergency muss, zumindest im Grundspiel von jemandem Spielbar sein der keine Kenntnisse von Feuerwehr, Einsatztaktik etc hat, sodass es quasi einen leichten Einstieg bietet aber auch im weiteren Verlauf nicht zu schwierig ist um den Spieler nicht zu frustrieren.
    Daher denke ich das es ungefähr auf dem Niveau von EM5 sein wird.
    Jeder Entwickler will ja(ohne das jetzt böse zu meinen) auch mit seinem Spiel Geld verdienen und eine Möglichst Große Masse von Spielern erreichen.
    Da bei vielen Spielen einfach die Casual Spieler die breitere Masse bilden, wird EM One eher auf diese abgestimmt sein denke ich mal.
    Ist mMn wie bei ETS z.b.
    ETS ist durch seine Physik und Gameplay im Grundspiel sehr casual lastig.
    Der Realismus bzw die Komplexibilität kommt dabei erst durch die ganzen Mods zustande.


    Die Frage ist natürlich wie sehr die Komplexibilität einstellbar sein wird.
    Hoffen wir mal, das die Modder bei Emergency One wieder einiges rausholen.


    LG

  • Ich weiß nicht, ob das schon mal so viel war, aber scheinbar suchen sie intensiv nach Unreal Engine / C++ Entwicklern und diversen anderen Leuten: https://www.sixteen-tons.de/career/

    Ob das mit dem neuen Teil zusammenhängen mag? Gut möglich, mal schauen.

    Empfehlenswerter Emergency Community Discord: dEEsTRIKER
    Mein EMERGENCY Upload Account: SimonFW


    Nützliche Emergency-Links:
    Wuppertal Leitstelle im Dark Mode nutzen? Klick hier!

  • Die Unreal-Engine / C++ Programmierer stehen schon seit 2-3 Jahren in den Stellenanzeigen. Der Senior 3D-Artist ist auch bereits seit Ewigkeiten ausgeschrieben.


    Viel interessanter ist hier der QA-Manager - das bedeutet, dass es langsam auf das Testen des neuen Spiels zugehen sollte und die Entwicklung recht weit fortgeschritten ist. Neu ist zudem die Stellenanzeige für den Level Designer.

    Gesamtleitung | Benutzerbetreuung EMERGENCY | Benutzerbetreuung User Content | Innovation / Weiterentwicklung

  • Bin ich eigentlich der Einzige, der etwas enttäuscht ist, dass nach über einem Jahr der Ankündigung, dass das Projekt mit knapp einer Millionen Euro unterstützt wird, von SixteenTons / Promotion prinzipiell noch nicht ein mal eine Mitteilung kam, dass tatsächlich daran gearbeitet wird?

    Ich meine, letztendlich wissen wir weiterhin nur vom BMVI, dass Etwas in der Entstehung ist.

    Nunja, bis Ende der Förderung sind es auch nur noch 9 Monate :D

  • Korrekt so, Eagle's Eye . Irgendwie findet man nur beim BMVI etwas. Selbst bei Ralph Stock ist nirgends etwas zu finden. Vielleicht ist der Plan da, erst die Förderung abzuwarten und dann Infos an die Öffentlichkeit zu geben.

    Empfehlenswerter Emergency Community Discord: dEEsTRIKER
    Mein EMERGENCY Upload Account: SimonFW


    Nützliche Emergency-Links:
    Wuppertal Leitstelle im Dark Mode nutzen? Klick hier!

  • Post by Stadtaffe ().

    This post was deleted by the author themselves: Dachte pm ().