Notruf 2 angekündigt

Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!
  • Alternativ besteht immer noch die Möglichkeit, das wir einfach mal alles sammeln an Kritik, Feedback, Wünschen, Anregungen etc. und dies dann mal gesammelt zusammen packen und übersenden. Wäre halt auch noch mal ein Angebot unsererseits :)

    M.F.G Micha


    Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.

  • Ich will auch mal was ablassen undzwar ist der gesamte Notruftitel sehr sehr dünn. Sowohl Teil 1 als auch Teil 2.


    1.Punkt Bereits mehrfach angesprochen ihr habt ne Mercedes Lizenzs, dann macht auch was drauß der Atego der bei uns im gesamten Stadtgebiet 15x Verteilt ist ,sieht anders aus als wie im Spiel und damit meine ich den Schönheitsaspekt. Wenn ich mir die Mods von Em4 anschaue sind die Modelle um einiges besser.


    2. Punkt. Wie bereits mehrfach angesprochen Sind auch gerade die Einsätze relativ eintönig. THL kommt kaum vor´bzw. Turöffung, Personrettung mit DLK, Person in Aufzug, etc.. ABC
    Die Einsatzfläche ist viel zu dünn.


    3. Interaktionmöglichkeiten fehlen. Du bist auf der Wache und chillst sozusagen dein Leben, Fahrzeuge warten,Schlauchwerkstatt etc,, solche Beschäftigungsmöglihkeiten sollten mit eingebunden werden. Nicht nur Einsatzbericht schreiben und fertig.


    4.Punkt: Alles in allem scheitert es für mich persöhnlich stark an der Qualität des Spieles, im Vergleich einige Modifikation für Em4 bieten teils realitischere Einsätze und Sachen als Notruf 112. Den zweiten Teil werde ich mir Probeweise holen genau wie mit dem 1 Teil und danach folgt nochmal ein ausführlicher Bericht, allein diese Punkte würden schon die Qualität und die Dauer des Spieles um einiges erhöhen,aber wie immer geht es ja nicht darum ist kein Geheimnis...

  • @Fabboul um es vorwegzunehmen.. das Einmischen von "Offiziellen" ist hier in den letzten Jahren einige male vorgekommen und eigentlich nie mit dem (vermutlich?) gewünschten Ergebnis geendet.


    Ich denke ich bin einer von vielen in dieser Community, der den ersten Teil von Notruf käuflich erworben hat. Nicht weil das Produkt besonders gut aussah. Nicht weil das Gameplay besonders gut war. Einfach weil es ein Spiel über die Feuerwehr war.
    Es ist eine Niesche und das wird es immer bleiben. Was dann aber geliefert wurde, hat selbst die niedrigen Erwartungen meinerseits Meilenweit unterboten. Bugs, Fehler und ein Spiel das generell aussah als hätte der Entwickler keine Lust mehr gehabt.


    Das Thema DLCs und das recht baldige Ankündigen eines Nachfolgers will ich hier gar nicht weiter aufgreifen. Das wurde oft genug und ausreichend kommentiert.


    Wenn man die Beiträge und Kommentare (ggf. auch auf dem Discord?) so verfolgt bekommt man den Eindruck, es besteht eine gewisse feindsehligkeit gegenüber der Emergency-Community. Da frage ich mich.. warum?
    Wir müssen nicht diskutieren, dass es sich bei diesem Forum um die größte, aktive Plattform handelt, die es für Spiele dieser Art gibt. Auch hier gilt - Es ist eine Nische. Dafür sind 50.000 Mitglieder eine stolze Summe denke ich.
    Von Anfang an hat Notruf 112 hier eine feste Plattform in Form eines Unterforums und so die Möglichkeit bekommen, 50.000 Mitglieder zu werben und für sich zu begeistern. Hat bis heute wohl nur teilweise geklappt...


    Unter diesen 50.000 Usern befinden sich Feuerwehrleute, Rettungsdienstler, Hobby-Gamer, Profizocker und auch Spieleentwickler. Wenn das für einen Publisher und Spieleentwickler keine Traumumgebung ist frage ich mich was dann?
    Nutzt die Chance und greift auf viele Jahre Wissen im Bereich Feuerwehr und Gaming zurück. Niemand will Notruf 112 hier etwas böses. Wir wollen ein Spiel das Spaß macht und Gamer sowie Retter gleichermaßen begeistern kann.
    Viele User hier haben Emergency zu dem gemacht was es heute ist. Nicht viele Spiele können von sich behaupten, dass sie vor 14 Jahren auf den Markt gekommen sind und immernoch Erweiterungen (kostenloser Natur) dafür erscheinen.
    Macht es besser als unser Ureigener Entwickler es tut und setzt auf die Kritik der Community (Grüße an Ralph gehen raus..). Kritik ist nichts schlechtes sondern bringt einen nach vorn. Nicht gehörte Kritik schürrt Unmut und Missgunst.


    Wenn ihr schon meint in Personalunion hier im Forum rumgeistern zu müssen und euren Job zu rechtfertigen, geht auf Kritik ein und nutzt die Möglichkeiten die ihr hier bekommt.


    Aber wer bin ich schon das ich dem Top Publisher Tipps gebe :beer:

  • 3. Interaktionmöglichkeiten fehlen. Du bist auf der Wache und chillst sozusagen dein Leben, Fahrzeuge warten,Schlauchwerkstatt etc,, solche Beschäftigungsmöglihkeiten sollten mit eingebunden werden. Nicht nur Einsatzbericht schreiben und fertig.

    Da waren selbst die alten FW-Simulatoren von VIS Games besser, da musste man morgens alles prüfen (tlws. war etwas kaputt), musste die Fahrzeuge waschen und kleine Probleme wie z.B. kaputte Lichter etc. beheben.


    Und da muss man dazu sagen, dass diese Simulationen nie wirklich super waren. Aber in Bezug auf das Wachenleben halt einige Aspekte mehr hatte.

  • Da waren selbst die alten FW-Simulatoren von VIS Games besser, da musste man morgens alles prüfen (tlws. war etwas kaputt), musste die Fahrzeuge waschen und kleine Probleme wie z.B. kaputte Lichter etc. beheben.
    Und da muss man dazu sagen, dass diese Simulationen nie wirklich super waren. Aber in Bezug auf das Wachenleben halt einige Aspekte mehr hatte.

    Zum Thema VIS ... da ist auch was neues aus der Versenkung gekrochen ;) Aber das wird dann mal ein anderes Thema :D


    Aber ja, in N112 fehlt einfach etwas zwischen den Einsätzen. Auch da kann man sowohl von simpel bis hin zu kleinsten Details alles erwägen.


    Jetzt mal einfach blöd gefragt, um einfach auch dann entsprechende Vorschläge auch mal zu sammeln, was wäre denn etwas, was man sich besonders wünschen würde an Wachtätigkeiten?

    M.F.G Micha


    Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.

  • Ein neues Video:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    noch ein neues Video.
    Überzeugen tut mich das immer noch nicht.
    Ich finde das Presslufthorn aber endlich mal etwas klangvoller, auch wenn jedes Fahrzeug das selbe Horn hat.

  • Und noch eins:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hello everyone.I found that Notruf 112 2's steam website release date become March 2021.Is the game delayed release again?

    No. Release is tomorrow.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Quelle zwecks Release: Facebook

    Empfehlenswerter Emergency Community Discord: dEEsTRIKER
    Mein EMERGENCY Upload Account: SimonFW


    Nützliche Emergency-Links:
    Wuppertal Leitstelle im Dark Mode nutzen? Klick hier!

    Edited once, last by SimonFW ().

  • Was ich schade an dieser "Spiele-Serie" finde ist, dass trotz toller Idee und auch schöner grafischer Umsetzung, einfach manche Prioritäten falsch gesetzt wurden.


    Warum muss der gesamte Ablauf so linear gestaltet werden? 105 Tasten + Maus hat man zur Verfügung... Aber alles was man tut ist die Sicht zu drehen und E zu drücken.


    Außerdem hätte man meiner Meinung nach mehr die Aufmerksamkeit auf die Physik als auf Animationen legen sollen... Sieht zwar nett aus, wie der Feuerwehrmann die Geräte rausholt, aber dass er dabei versunken im Trittbrett steht oder das Halligan durch die Plane durchfällt macht einfach wieder viel kaputt.


    Man hat sich eine tolle Basis aufgebaut. Ich finde es auch sehr schön, wie Geräte die als nächstes gebraucht werden hervorgehoben werden. Oder wie man flüssig in andere Positionen springen kann und die KI an anderen Stellen dann weiterarbeitet.
    Nur kriege ich das Gefühl nicht los, dass im Arbeitsverlauf das Ziel einfach aus den Augen verloren wird und hier und da etwas eingebaut wird, was am Ende einfach nicht mehr stimmig ist.


    Nunja, der 2. Teil ist fast draußen, ich rechne nicht damit, dass sich hier noch viel verändert.... Vielleicht wird es in einem irgendwann zukünftigen 3. Teil hinbekommen, falls hierfür die finanziellen Mittel dann ausreichen sollten.

  • So ist es eine Steigerung im Vergleich zum ersten Teil, aber ich werde mit dem Tactical View nicht warm ich mag den null. Als EL oder GF ist der bestimmt richtig aber als Truppman dann den Einsatz leiten gibt mir ein Faden Beigeschmack. Die Optionen die man zwar durch diesen Tactical View bekommt ist recht schön so kommt man nivht so schnell in ein langweiliges ödes Gameplay. Ich weiß auch das einige den RD richtig und wichtig finden aber nur die Trage raus drauf mit den Patienten und Abfahrt ja gut wie oft wird man das jetzt machen, genau max. 2 mal. Den Sinn von dem KdoW müsste mir noch jemand erklären den habe ich noch nicht verstanden. Trotz allem werde ich mir das Spiel kaufen bin gespannt was noch draus wird.


    LG.
    granchart

  • aber ich werde mit dem Tactical View nicht warm ich mag den null.

    Sehe ich absolut genauso! Finde auch schade, dass die Entwickler darauf überhaupt nicht eingegangen sind! Viele haben sich über den Tactical View Modus beschwert und trotzdem wurde der nicht optional gemacht! Finde ich eigentlich schade!

  • Soooo... dann fangen wir mal an.


    Sämtliche bekannte Fehler wie z.B. Einschalten des Horns bei ausgeschaltetem Blaulicht oder die schlechte Fahrphysik
    wurden nach wie vor nicht behoben. In einem Video des Publisher wurde gesagt, dass das Spiel nicht rechtzeitig
    fertig geworden ist und weitere Inhalte nachgeliefert werden sollen.


    Prompt fuhr ich als ersten Einsatz den bereits aus Videos bekannten Wohnungsbrand.
    Bei Einsätzen kann sich der Spieler die Fahrzeugaufstellung scheinbar nicht selber aussuchen.
    Lediglich bei der Positionierung der DLK konnte ich zwischen zwei Punkten wählen.
    Beim Abbauen nach dem Einsatz direkt das nächste Problem. Der Maschinist hatte scheinbar Spaß an der Abstützung
    gefunden und fuhr diese ständig ein und aus. Als ich die Position selber übernahm, stürzte das Spiel ab.
    Drücke ich nun im Hauptmenu nun auf Spiel fortsetzen stürzt das Spiel nach dem Laden direkt wieder ab.


    Und so hatte ich danach auch schon keine Lust mehr einen weiteren Versuch mit einem neuen Spielstand zu starten.


    Leider habe ich mich durch die Videos kurz vor Release doch zu einem vorschnellen Kauf hinreißen lassen.
    Ich habe nun eine Rückerstattung beantragt und schaue wie der Stand in 6 Monaten ist.


    Aktuell ganz klar keine Kaufempfehlung.

  • ich habe es mir pünktlich um 17:14 geholt, runtergeladen, 75 Minuten angespielt, meinen PC angezündet, Aerosoft verteufelt und die Rückerstattung bei Steam angefordert...


    Wie kann man denn aus dem Debakel des ersten Teil mal so überhaupt gar nichts gelernt haben!?


    Man schaue sich mal die "bewertungen" bei Facebook an, damit ist alles gesagt...


    Ganz klar KEINE Kaufempfehlung meinerseits!

  • Wie kann man denn aus dem Debakel des ersten Teil mal so überhaupt gar nichts gelernt haben!?


    Ganz klar KEINE Kaufempfehlung meinerseits!

    Hast du ERNSTHAFT geglaubt, dass es diesmal besser wird? :D Mein kleiner naiver Bub :love:
    Mal im Ernst, ich habe von vornherein nichts anderes erwartet und bin heilfroh Geld und Nerven gespart zu haben :D

    Moderation | | Benutzerbetreuung EMERGENCY

  • Der Kauf des 2 Teils hat mir genau das gezeigt was Ich gahnt habe, ein kaum Spielbares Game. Wo immer noch zu Viele Fehler Autreten die nicht sein müssten. Unschön ist das man vorgschrieben bekommt wo man Parkt, das die KI nicht in der Lage ist selbstädnig Einsätze ab zu arbeiten, so das Ich als RS auch noch denn El im Taktischen modus Spielen muss. Das Fahren mit Lenkrad ist ein Quall, die Fahrphysik ist der Reinste grauen. Der RTW fuhr sich noch schwer als ein Schiff, die Bremsen sind zu stark udn wenn man vollgas gibt kommt der RTW nicht aus denn puschen. Selbst das lenken ist eine Katastrophe. von der Fahrzeug Ladung will ich nicht anfangen. Nach einigen Zeit bleibt nur eine Sache zum 2 Teil zu Sagen, ein totaller Flop. Sihe Steam und die Bewertungen. Leider klappt ja noch nicht mal der MP. Auf jedenfall nicht zu empfelen. So was Ich jetzt von ein Kumpel erfahren habe und auch gleich mal gemacht habe, ist das Game noch mal neu zu Instalieren. Dadurch konnt Ich nun die Grafik komplett auf Hoch stellen und es laggt und ruckelt nicht mehr.

  • Ein Revue der Entwickler / Publisher:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Empfehlenswerter Emergency Community Discord: dEEsTRIKER
    Mein EMERGENCY Upload Account: SimonFW


    Nützliche Emergency-Links:
    Wuppertal Leitstelle im Dark Mode nutzen? Klick hier!