Wer hat Vorfahrt ??

Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!
  • Wenn die Pol aussteigt und den Kreuzungsbereich kontrolliert, dann hat sie Vortritt, ansonsten würde ich sagen auf blickkontakt? (ist ja theoretisch der gleiche fall wie vier Autos an einer vierer Kreuzung mit rechts vor links, also alle haben gleiche prioritätsstufe und müssen sich deswegen selbst verständigen)

  • Ich würde sagen 2-1-3-4 wobei sie sich verständigen müssen, allerdings ist ein RTW immer am wichtigsten, denn wenn jemand blutet zählt jede Sekunde. Die Feuerwehr muss auch schnell zum Einsatzort da so der Schaden minimiert werden kann. Dann die Polizei, dann das SEK (?)


    Trotzdem gilt Rechts vor Links, die müssen sich halt absprechen, evtl. Fenster runter und umher schreien :DD. Schwierige Sache, selbst für mich, kann ja nicht alles wissen :X

  • Dann die Polizei, dann das SEK (?)


    Da es sich hier um defintiv russische Fahrzeuge handelt tippe ich eher auf einen Blaulichtbonzen (einer der Sorte die sich Sonderrechte erkauft haben und mit 100 km/ h über Bordsteine brettern).
    Hier wäre mir die Schlußfolgerung das der RTW als erster passieren dürfte auch nicht so sicher.

  • Aber in Russland sehen die doch ganz anders aus? Denke die haben trotzdem nicht das Recht die Vorfahrt vor anderen "richtigen" Einsatzfahrzeugen zu nehmen.
    Also RTW vor, Polizei vor, dann Feuerwehr und die "4" :DD

  • Also ich weiß dass es in Österreich eindeutig geregelt ist. Finde leider derzeit den passenden Gesetzestext nicht. Dort heißt es ganz klar:


    Treffen mehrere Fahrzeuge mit Wegerecht an einer Kreuzung aufeinander so ist die Vorfahrt in der Reihenfolge: Rettungsdienst vor Feuerwehr vor Polizei vor sonstigen Wegeberechtigten.
    Wenn wer den passenden Paragraphen findet/kennt/hat und das Bedürfnis verspürt ihn hier einzubinden.. tut es :D


    Um das ganze Hier auf das Bild zu münzen..Mein Tipp ist: 2-1-3-4

    Es grüßt der Freddi. :)


    Autoren im Avatar: NNICO, mibblitz, Chidea, Shogoon84, Florian B., Niederwallufer, FeuHa, Max2611, surroundkeller


  • In Russland gibt es andere Verkehrsregeln die du mit Deutschland nicht vergleichen kannst.

    Polen ist auch nicht gerade besser. Da sitzt du gemütlich im Linienbus mit 70-80km/h auf der Landstraße, vor dem Bus 3 Autos und im Gegenverkehr ist auch einiges los. Unerwartet gibt der Busfahrer gas und fährt dem Vordermann bis auf wenige Meter auf, um dann nach links raus zuziehen und alle 3 in einem Zug zu überhohlen. Und dann befindet man sich eine gefühlte Ewigkeit mittig auf der Fahrbahn um halb im Gegenverkehr zu überhohlen. Der Fahrlehrer von dem Fahrer hat dabei nur ganz gechillt ausm Fenster geguckt, während sich unsere Klasse nur gefragt hat, was der Fahrer da macht. Das dann so ne defekte Tür hinten hin- und wieder mal aufgeht und wieder zu knallt, macht das Manöver nicht entspannter. :|


    Zu dem Bild würde ich ebenfalls sagen, Rettungsdienst und Polizei zu erst, dann Feuerwehr und das andere komische Auto. (Sie fahren doch eh nur gerade aus, also können zwei gleichzeitig fahren. Da muss keiner warten...)

    Moderation | | Beschwerdemanagement | Foren- / Gruppen- und Accountverwaltung

  • Die Gleiche Situation wie ohne Sonder und Wegerechte.

    Richtig!


    Blaulicht und Einsatzhorn verleihen dem Fahrer keine Vorfahrt sondern lediglich eine gewisse Vorrangstellung. Lässt es der Verkehr nicht zu, kann man sich keine Vorfahrt erzwingen, insofern wäre hier die gleiche Situation wie wenn alle Beteiligten ohne Blaulicht unterwegs wären - man hat sich untereinander zu verständigen wer zuerst fährt und unter Umständen kurz zu warten.



    Gruß
    Jonny

  • Kann mir jemand sagen wer hat hier die Vorfahrt und warum ?


    Wie schon richtig gesagt wurde, hat keiner Vorfahrt.


    Zum warum:


    Alle vier Fahrzeuge sind mit Sonderrechten unterwegs, also von der StVo und damit u. a. von der Vorfahrtsregelung befreit. Jedoch dürfen die Sonderrechte " [...] nur unter gebührender Berücksichtigung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung ausgeübt werden."


    Heißt: Alle Einsatzfahrzeuge an der Kreuzung müssen aufpassen, und sich folglich - wie auch immer - untereinander verständigen, wer zuerst fährt. Selbstverständlich kann es vorkommen, dass erstmal alle Fahrzeuge anhalten ..